Architektur Pavillon

Kompaktentwurf

Winter '22/23 (Master)
Ayat Tarik

KE AT

Foto: A. Tarik

Um die Attraktivität der Braunschweiger Innenstadt zu erhöhen plant die Stadt Braunschweig den Bau eines temporären, nachhaltigen Architekturpavillons. Aus den entstehenden Entwürfen werden jene ausgewählt, welche im Folgenden mit Braunschweiger Architekturbüros des Bund Deutscher Architektinnen und Architekten innerhalb eines Mentoring-Modells auf einen Realisierungswettbewerb zuarbeiten. Es ist angedacht, das Projekt mit einer Workshopreihe zu flankieren, deren Termine noch kommuniziert werden.

Es wird eine gemeinsame Auftaktveranstaltung in der KW 45 geben, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Die Betreuung der Entwürfe findet institutsabhängig an unterschiedlichen Wochentagen statt. Die Bearbeitungsdauer beträgt 6 Wochen und beinhaltet eine Nachbearbeitungsphase.

Der Entwurf gliedert sich in 2 Phasen: Der Kompaktentwurf an der Universität und dem Mentoring-Modell mit braunschweiger Architekturbüros. Der zweite Teil wird voraussichtlich in der zweiten Semesterhälfte stattfinden. Weitere Infos folgen zum Semesterstart!

In diesem Kompaktentwurf verfolgen wir den Ansatz von Reuse, Reduce, Recycle und beschäftigen uns vorrangig mit dem zirkulären und postfossilen Bauen.

Hinsichtlich der entwurfsspezifischen Aufgabe stehen Fragen im Raum wie: Was kann ein Pavillon als Typologie leisten und wie kann dieser als Ort des Zusammentreffens und Austausches für die Stadtgesellschaft fungieren?

Alle Phasen des Entwurfsprozesses werden von einer kritischen Auseinandersetzung mit sozialen und klimatischen Aspekten der Raumproduktion begleitet.

Teilnahmeempfehlung

In Zeiten der Ungewissheit ist eine erhöhte Flexibilität erforderlich, insbesondere bei der Planung von Präsenzunterricht. Bitte beachten Sie, dass sich das Programm je nach Entwicklung der Pandemie leicht ändern bzw. komplett auf digitale Formate umgestellt werden könnte. Bitte informieren Sie sich zu Beginn des Semesters auf www.gtas-braunschweig.de/study... bzw. Stud.IP darüber, wie die Formate umgesetzt werden.

Termine

,
Einführung

Regeltermin

Dienstag, 13:30–16:30
Abgabe