Katalog für Praktiken in Zeiten des Klimatnotstands

PRO/SQ

Winter '22/23 (SQ / PRO)
Franziska Dehm, Manuel Falkenhahn, Nick Houde and Ayat Tarik

IMG 2396

In Anlehnung an den New Women’s Survival Catalog und den Whole Earth Catalog werden wir einen Katalog erstellen, der eine Orientierungshilfe im Umgang mit dem Klimanotstand und Fragen der Arbeit im Kontext der Architektur bietet.

Die Sammlung relevanter Ansprechpartner*innen, politischer Organisationen, Arbeitsrechtsinitiativen, Materialquellen, Dienstleistungen, alternativer Finanzierungsansätzen, Bauunternehmen und Nachbarschaftsinitiativen in und um Braunschweig soll Wissen und Ressourcen zugänglich machen, die einen Anknüpfungspunkt für eine ernsthafte Integration ethischer, ökologischer und soziopolitischer Belange darstellen.

Der Katalog soll nicht nur eine kritische Auseinandersetzung mit dem gegenwärtigen Zustand der Architektur als Profession anstoßen, sondern darüber hinaus Handlungsoptionen aufzeigen für künftige Praktiken, die in der (Re-)Produktion von Raum im weiteren Sinn involviert sind.

Das Projekt wird sich im Laufe des Semesters über drei kurze Sitzungen entwickeln. Während des Prozesses, der von den Studierenden gemeinschaftlich organisiert und vom Institut unterstützt wird, werden relevante Quellen gesammelt und durch Kommentare, Bildmaterial, die Recherche von Hintergrundinformationen und Interviews kontextualisiert.

Das Ergebnis wird anderen Interessent*innen als digitaler und gedruckter Katalog zugänglich gemacht werden.

Termine

,  – 
Einführung
,  – 
Zwischenstand
,  – 
Abgabe